Vorträge und Seminare 2019.

Plön

 

Basisworkshop: Ganzheitliche Energiemedizin nach Aldo Berti

Aldo Berti kommt erstmals für einen 2-Tagesworkshop nach Plön!

Er bietet am Samstag den 02. und Sonntag den 03. März 2019 in Plön einen Basis-Workshop an, in dem er die von ihm entwickelte

Hypno-Meditative-Körpertherapie nach Aldo Berti ©

in Theorie und Praxis vorstellt. Der Workshop richtet sich an interessierte Patienten sowie Therapeuten. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Die gelernten Inhalte sind unmittelbar für jeden umsetzbar.

Themen: Hypnose, Meditation, Energiearbeit, Chakren- und Aurakunde, Therapiemöglichkeiten der Ganzheitsmedizin.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Veranstaltungsort:


Heilpraktiker- und Hypnoseschule Sabine Luitjens, Lange Str. 17, 24306 Plön

Preis: 320,- € plus 19% gesetzliche Mehrwertsteuer

Workshop-Zeiten:

Samstag 02.03.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag  03.03.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Dieser Termin ist ausgebucht!

Ersatztermin:

Samstag 09.03.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag  10.03.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Noch 2 Plätze frei!

Anmeldung:

Sekretariat Aldo Berti Consulting, Auf der Wanne 67, 78048 Villingen

Tel. 07721-4048099 oder E-mail:


 


Fortbildung I:

Hypno-Meditative-Körpertherapie nach Aldo Berti ©

Aufbauend auf den Basisworkshop gibt es eine Fortbildung im Oktober 2019.

Themen z.B.: Neben der Hypo-Meditativen Körpertherapie – Meditation – Inneres Kind - Ganzbehandlungen - Wirbelsäulenaufrichtung – Beckenbegradigung – Fernbehandlung – Verschiedene Energetisierungs- und Behandlungstechniken – Aurasehen - sowie weitere Themen je nach Gruppe. Der Workshop richtet sich an Absolventen des Basisworkshops: „Ganzheitliche Energiemedizin nach Aldo Berti“ sowie „Körper-Geist- und Seelenheilung nach Aldo Berti“.

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 begrenzt. Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Veranstaltungsort:


Heilpraktiker- und Hypnoseschule Sabine Luitjens, Lange Str. 17, 24306 Plön

Preis: 540,- € plus 19% gesetzliche Mehrwertsteuer

Workshop-Zeiten:

Freitag    04.10.2019 von 12:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Samstag 05.10.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag  06.10.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Anmeldung:

Sekretariat Aldo Berti Consulting, Auf der Wanne 67, 78048 Villingen

Tel. 07721-4048099 oder E-mail:


 


„Erkenne Dich selbst”- Selbsterfahrungsworkshop

Aldo Berti kommt mit seinem Parsifal-Workshop, den er jedes Jahr nur einmal veranstaltet, erstmalig nach Plön!

Er gibt vom Samstag den 02.11.2019 bis Sonntag den 03.11.2019 in Plön seinen Selbsterfahrungs-Workshop:

„Parsifal”, „Die Wunde schließt der Speer nur, der sie schlug” nach Aldo Berti ©

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierten, die sich auf den Weg zur Selbsterkenntnis gemacht haben. Vorerfahrungen mit dem Thema „Parsifal“ sind nicht erforderlich. Die handelnden Figuren in Richard Wagners Bühnenweihefestspiel „Parsifal“ spiegeln unsere eigenen Seelenanteile wieder. Indem wir sie uns klar machen, annehmen und integrieren, erlösen wir uns von unseren inneren Kämpfen, die uns im Leben oft im Wege stehen. Aldo Berti führt die Teilnehmer durch sein in dieser Art einmaliges Seminar, mit faszinierender Musik und Meditation, zur tiefen Erkenntnis und Annahme des eigenen Selbst!

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Veranstaltungsort:


Heilpraktiker- und Hypnoseschule Sabine Luitjens, Lange Str. 17, 24306 Plön

Preis: 390,- € plus 19% gesetzliche Mehrwertsteuer

Workshop-Zeiten:

Samstag 02.11.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag  03.11.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Anmeldung:

Sekretariat Aldo Berti Consulting, Auf der Wanne 67, 78048 Villingen

Tel. 07721-4048099 oder E-mail:


 

"Achtung!
Leider kommt es immer wieder zu Ausfällen unserer Telefonanlage, die bis jetzt nicht zu beheben waren. Sollten Sie nicht zu uns durchkommen, schreiben Sie uns bitte eine Mail. Wir werden uns so schnell wie Möglich bei Ihnen melden. Danke für Ihr Verständnis!"

Mail: